Das sind die bisher besten Brettspiele des Jahres

Spiele funktionieren nur noch digital? Keine Spur, ganz im Gegenteil. Die Branche der Brettspiele boomt bereits seit einigen Jahren. Das beweisen nicht nur die zahlreichen neuen Spiele, die die deutschen Verlage jedes Jahr auf den Markt bringen, sondern auch die vielen Besucher der Spielmesse in Essen. Sie zeigen, dass das Interesse an guten und unterhaltsamen Brettspielen ungebrochen ist und weiterhin ansteigt. Die Bandbreite der Neuerscheinungen ist enorm und deckt die Genres Strategie, Familien, Science Fiction, Kinder, Abenteuer und Fantasy ab. Es muss nicht immer nur Activity oder Monopoly sein, die Auswahl an neuen spannenden Brettspielen ist auch dieses Jahr enorm. Wir stellen einige interessante Spiele für 2020 vor.

weiterlesen

Diese Brettspiele sind zum Klassiker geworden

Zahlreiche Brettspiele sind über die Jahre hinweg zu Klassikern geworden. Sie werden von jeder neuen Generation gleichermaßen gerne gespielt und sind aus dem umfangreichen Angebot, das Spieleverlage bieten, nicht mehr wegzudenken. Viele dieser Evergreens haben in der Zwischenzeit einen echten Kultstatus erreicht. Sie sind zeitlos und können immer wieder auf Neue entdeckt und gespielt werden. Gerade, wenn die ganze Familie zusammensitzt und gerne gemeinsam etwas spielen möchte, sind die Klassiker ideal. Jeder kennt sie oder kann sie schnell erlernen. Sie haben schon viele Jahre Spaß gemacht und werden das auch noch in Zukunft tun.

weiterlesen

Die Spiel 19 in Essen ist ein Wunderland für Freunde des Brettspiels

In Zeiten von e-Sports und Konsolenspielen erleben die Brettspiele seit einigen Jahren wieder eine wunderbare Renaissance. Das macht sich auch in den Umsätzen, die in Deutschland mit Brettspielen generiert werden, bemerkbar. Wurden vor 15 Jahren noch Spiele im Wert von 400 Millionen Euro pro Jahr verkauft, so waren es im Jahr 2018 bereits 550 Millionen Euro Umsatz, über den sich die Händler freuen durften. Auch die Zahl der in Deutschland produzierten Spiele stieg über die Jahre von 40 Millionen Stück auf mittlerweile 50 Millionen. Das gibt Hoffnung für die Zukunft der Brettspiele. Diese fanden auch im Vorjahr bei der Spiel 19 in Essen das geeignete Forum, um sich zu präsentieren.

weiterlesen